Der Morgen danach

Na ja, „Morgen“ ist etwas optimistisch formuliert… (rund 14 Uhr) ;)

Detlev Tesch

Detlev Tesch

Rund sechs Stunden Schlaf (weniger als sonst – das merke ich z. B. daran, daß meine Finger so oft auf die falschen Tasten drücken😉 ), noch ein wenig im Bett  gelegen, dann ein grooooßer Kaffee, gemütlich auf dem Balkon genossen (es ist ein wunderbar sonniger, warmer Tag). Jetzt  bin ich allmählich wieder brauchbar.

Es war eine lange Nacht…

Sie fragen mich: „Warum…?“ 

Podcast Secrets Teletraining

Um 3 Uhr unserer Zeit (21 Uhr in New York) begann das Podcast Secrets Teletraining mit Paul Colligan und Alex Mandossian. Parallel dazu waren viele von uns in Twitter und haben kommentiert und kommuniziert. Da war mächtig viel los. Zeitweilig war unser Thema (#pcs) auf Platz 5 der Trending topics bei Twitter!! Wow!

Es gab reichlich gute Inhalte – rund zweieinhalb Stunden lang. Hier einige der Aspekte, die Paul Colligan und Alex Mandossian erörtert haben und die in Podcast Secrets 2.0 viel ausführlicher bearbeitet werden:

  • 8 Gründe, warum Podcasting Ihnen einen entscheidenden Vorteil für Ihr Geschäft (und Ihr Einkommen) bringen kann – u. a. weil es :
    • neue Märkte erschließen kann,
    • einen „unfairen“ Vorteil bei den Suchmaschinen bringt,
    • Bedürfnissen der Empfänger entgegenkommt – die können Ihre Inhalte wann und wo und mit welchen Gerät sie wollen genießen.
  • Die 7 Geheimnisse um schnell und profitabel Inhalte für den Podcast zu erstellen u.a.:
    • Das Publikum fragen (liegt eigentlich auf der Hand, tut aber kaum jemand)
    • Routinen und systematische Abläufe einrichten.
    • Das Konsumieren der Inhalte einfach machen.
  • Die 9 Marketing-Kanäle für Podcasts und wie man sie effektiv nutzt – z. B.
    • Email
    • Social Networks wie Facebook, YouTube usw.
    • iTunes (das ist einfacher zu nutzen als viele glauben)
  • Es wurden Beispiele dafür vorgestellt, wie Teilnehmer des vergangenen Kurses mit Podcasting Gewinne erwirtschaften. (Autoren, Coaches, Selbständige)
  • Der Podcasting-Plan für rezessions-unabhängige Gewinne (entspricht den 6 Modulen des Kurses, die vom 22. April bis zum 3. Juni 2009 bearbeitet werden):
    1. Strategy Casting: Über die Zielsetzung, strategische Überlegungen und Vorgehensweisen.
    2. Ease Casting: Wie man leicht und einfach einen Podcast macht.
    3. Growth Casting: Wie man mehr und mehr Publikum (und letztlich Kunden) bekommt.
    4. Stat Casting: Wie man die wichtigen Zahlen ermittelt und im Auge behält.
    5. Off Casting: Wie man das Publikum zum Handeln bewegt.
    6. Funnel Casting: Wie Ihr Publikum Ihnen Geld einbringt.
  • 5 Dinge, die Sie heute umsetzen können, um Podcasting in Ihre geschäftlichen/beruflichen Strukturen einzubauen – u.a.:
    • Vorhandene Inhalte neu verwenden.
    • Das „New Media Content Creation Model“ nutzen (wenn es am „New Media Content Creation Model“ (wie man effektiv um mit geringem Aufwand Inhalte produziert, die man vielfach verwenden kann) Interesse gibt, werde ich hier mehr darüber veröffentlichen – bitte Kommentar schreiben).

Die große Anteilnahme am Podcast Secrets Teletraining auch auf Twitter zeigt mir, daß da sehr großes Interesse da ist. Es gibt viele, die Podcasting für sich nutzen wollen, um trotz Rezession ihr Einkommen zu verbessern.

Also: Ich finde das sehr überzeugend. Ich mache mit. Schauen Sie doch auch mal rein. Einfach hier klicken: Podcast Secrets 2.o

Dieser Beitrag wurde unter Arbeit, Erfolg, Finanzen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Der Morgen danach

  1. dete1 schreibt:

    Ach, ich habe eben ein Email bekommen, das mich an die erst „strategy session“ erinnert, die heute Abend (19.00 unserer Zeit) stattfindet. Hätte ich glatt vergessen. Es gibt dann noch zwei weitere. Podcast Secrets Teletraining. Paul und Alex bieten wirklich viel fürs Geld.

  2. verbun schreibt:

    wann kommt denn der tesch-podcast :)?

    • dete1 schreibt:

      Nun, wir sind gerade bei Modul 2 von sechs… Und im ersten Modul „Strategy Casting“ wurde mir klar, wie wichtig eine klare Strategie für den Podcast ist. Dazu habe ich noch keine Entscheidung getroffen. Es wird allerdings sicherlich nicht „Tesch-Podcast“ heißen…😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s